Wir für Mötzlich eV Veranstaltungen

 

Unser Verein "Wir für Mötzlich e.V." wurde 2007 gegründet. Nun fragt man sich, warum einen ortsbezogenen Verein gründen? Der Grundgedanke und die Ideen dahinter enstanden dadurch, dass die Gemeinschaft in unserer heutigen Zeit immer mehr auseinandergeht.

 

Unsere Ziele sind es, durch unsere Veranstaltungen Anlaufpunkte zu schaffen damit die Menschen miteinander reden können, Verständnis füreinander haben und so gemeinsam etwas unternehmen.

                               Die Bürger sollen sich in Mötzlich wohl fühlen......

                                                        .... und sie sollen sich wieder untereinander kennen!

Die wichtigsten Aufgaben unseres Vereins:
  • das Interesse der Bürger am kulturellen Leben fördern
  • zur Kommunikation und zum Miteinander beitragen
  • uns dafür einsetzen, dass der dörfliche Charakter des Stadgebietes erhalten bleibt
  • die Stadt bei der Umsetzung von Ordnung und Sauberkeit unterstützen
  • uns bemühen, ein Miteinander der Jugend und der älteren Bevölkerung des Stadtteils, zu erreichen
  • die Schaffung eines Treffpunktes für alle anstreben

 

Unterstützen Sie uns doch dabei, werden Sie und Ihre Familie "Mitglied" oder "Sponsor".

 


 Aktuell

 

Einmal im Monat ehren TV Halle und die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft e.G. und das Dorint Hotel HALLES Helden des Alltags mit der Auszeichnung „Der Goldene Gustav“. Menschen, die sich zum Wohle anderer einsetzen, ohne etwas zu erwarten, Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und Verantwortung übernehmen, die im Stillen Großes leisten.

Leute- wir haben den Goldenen Gustav am 14. April 2018 überreicht bekommen. TV Halle hat die Übergabe aufgenommen.

(Ausstrahlung soll am 26.04.18 sein)

Rocco hat stellvertretend für den Verein das Vögelchen entgegengenommen.

 

TV Halle überreicht  Rocco vom Verein
Goldener Gustav

 

Für uns Mitglieder war es eine große Überraschung und Freude. Wir betrachten diese Auszeichnung auch als Bestätigung für unsere Arbeit.

 

Herzlichen Dank der Person/ den Personen, die uns nominiert hat/haben.