Wir für Mötzlich eV Veranstaltungen

Am 20.Oktober 2018 wurde die Zeituhr auf unserem Vereinshof zurückgedreht, so dass wir im Mittelalter ankamen. Für unser Mittelalterfest haben wir passendes Equipment zusammengetragen.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Spezielle Dekoration für unser Mittelalterfest in Mötzlich

 

Aus verborgenen Ecken wurden wahre Schmuckstücke ans Tageslicht befördert. Teilweise wurden Einzelstücke in mühevoller Arbeit repariert.

 (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Mittelalterkostüme bei unserem gelungenen Mittelalterfest in Mötzlich

 

Bereits Wochen vorher wurde gebastelt und gepinselt.

   (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Perfekte Ausstattung für das Mötzlicher Mittelalterfest

 

Frau Bartels unterstützte uns bei der Dekoration. Ab 17.30 Uhr wurde die Zugbrücke heruntergelassen. Eine deftige Krautpfanne, Handbrot, frisch zubereitete Kartoffelpuffer, selbst hergestellte Sülze und Suppe vom Getier mit frisch gebackenem Brot füllten den Magen.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Einladende Gerichte wie Kartoffelpuffer, Sülze oder Suppe wurden zum Mittelalterfest ausgegeben.

 

Um den Durst zu stillen wurde ein Mägdetrunk, heißer Würzwein, der übliche Hopfen und Bierlikör angeboten. Das Ambiente wurde von den Vereinsmitgliedern verstärkt, da sie in der passenden Tracht auftraten. Sehr schön war es, dass doch einige Gäste in der passenden Kluft kamen.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Auch für die Kinder gab es einiges zu entdecken auf unserem Mittelalterfest in Mötzlich

 

Auch für die Kinder hatte Edda wieder einige Utensilien parat (Kleidung und Degen). Schade, dass nur einige Kinder kamen. Der kulturelle Höhepunkt war Mario Gericke, vorgestellt als Bruder Nachtfrass und Titus, der als Bruder Liebe auftrat.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Ein kultureller Höhepunkt bei dem Mittelalterfest in Mötzlich. Bruder Nachtfrass und Bruder Liebe

 

Beide spielten zeitgemäße handgemachte Musik und weihten uns in das mittelalterliche Brauchtum in Sprache und Alltag ein.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Der Auftritt von Bruder Nachtfrass und Bruder Liebe am Abend

 

Mit kleinen Spielchen wurde die Stimmung gesteigert.

  (Dieses schöne Foto wurden von Silke Pfister gemacht)

Die Feuershow von Amrei Guericke mit Tochter beim mötzlicher Mittelalterfest

 

Das Sahnehäubchen kam zu später Stunde, als Amrei Gericke mit Tochter eine Feuershow vorführte.

Das Feedback der Gäste war durchgehend positiv.              

 

 

Eine gelungene Veranstaltung!

 

 

 

Wer hat’s gehört? Amrei lobte im Radio Brocken unser Mittelalterfest als „…super gelungene Veranstaltung, die liebevoll dekoriert wurde und die handgemachte Kost. Ein Danke allen engagierten Leuten, die so etwas auf die Beine stellen…

Dem ist nichts hinzuzufügen, danke euch!!!